Mühlen Sohn
Wellpappengurte

Für den Einsatz in der Heiz- und Zugpartie einer Wellpappenanlage

Unsere Mühlen Sohn Wellpappengurte sind von höchster Qualität. Grundlage hierfür sind vor allem permanente Innovationen und Entwicklungen – geschützt durch Patente.

Die mehrlagige Webung mit hochhygroskopischen Garnen garantiert ein optimales Feuchtigkeitsmanagement und eine gleichmäßige Verklebung, auch bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten.

Durch die dichte, patentierte Webstruktur wird eine flächenmäßige Verteilung des Walzenanpressdrucks erzielt.

Anwendung unserer Produkte in einer Wellpappenanlage

  • Obergurte
  • Untergurte
  • Trommelbeläge

AQUA PULL S

Der Allrounder-Untergurt für den universellen Einsatz
  • Universeller Untergurt
  • Für alle Wellpappenmaschinen als Untergurt geeignet
Detailansicht

Papierseite

Belastungsseite

Die Mühlen Sohn Allrounder-Gurte sind für den universellen Einsatz auf allen Wellpappenanlagen mit allen Presssystemen geeignet.

Sie können bei allen Produktionsgeschwindigkeiten eingesetzt werden und wurden speziell für den Einsatz in Wellpappenanlagen entwickelt.

Besonderheiten

  • Universeller Untergurt
  • Für alle Wellpappenmaschinen als Untergurt geeignet

Vorteile

  • Exzellentes Feuchtigkeitsmanagement
  • Optimale Planlage
  • Lange Lebensdauer

AQUA PULL AE

Der Allrounder-Obergurt mit Aramid-Rand
  • Für alle Wellpappenmaschinen als Obergurt geeignet
  • Spezieller Hybrid-Rand für eine einzigartige Kombination aus
    Feuchtigkeitsmanagement und Hitze- bzw. Abriebbeständigkeit im Randbereich
Detailansicht

Papierseite

Belastungsseite

Die Mühlen Sohn Allrounder-Gurte mit Aramid-Kantenschutz sind für den universellen Einsatz auf allen Wellpappenanlagen mit allen Presssystemen geeignet. Sie können bei allen Produktionsgeschwindigkeiten
eingesetzt werden und wurden speziell für den Einsatz in Wellpappenanlagen entwickelt.

Die eingewebte Armierung beim AQUA PULL AE ist untrennbar mit dem Gurt verbunden und beeinträchtigt dadurch weder die Laufeigenschaft noch die feuchtigkeitsregulierende Funktion des Gurtes.

Die Breite der Randarmierung ist variabel. Sie kann flexibel und bedarfsspezifisch an die Anwendung in der Wellpappenanlage angepasst werden.

Besonderheiten

  • Für alle Wellpappenmaschinen als Obergurt geeignet
  • Spezieller Hybrid-Rand für eine einzigartige Kombination aus
    Feuchtigkeitsmanagement und Hitze- bzw. Abriebbeständigkeit im Randbereich

Vorteile

  • Exzellentes Feuchtigkeitsmanagement – auch im Randbereich – durch speziellen Hybrid-Rand
  • Gleichmäßige Verklebung über die gesamte Gurtbreite, auch im Randbereich
  • Extra lange Lebensdauer durch Aramid-Rand

AQUA ULTRA AE

Obergurt für High-Speed-Anlagen -
mit hohem Produktionsanteil an Mikrofluten
  • Obergurt speziell für Hochgeschwindigkeitsmaschinen (maximale Geschwindigkeit möglich)
  • Besonders für Mikrofluten (Fein- und Feinstwelle) zu empfehlen
  • Offene Webstruktur für Dampfdurchlässigkeit, auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • Eingewebte Aramid-Randarmierung für höhere Temperatur- und Abriebbeständigkeit im Randbereich
Detailansicht

Papierseite

Belastungsseite

Für Wellpappenanlagen mit hohen Produktionsgeschwindigkeiten, Flächen­belastungssystemen und häufig wechselnden Papierbreiten ist der Wellpappengurt AQUA ULTRA AE ideal.

Die eingewebte Randarmierung aus Aramid-Garnen verringert den Verschleiß deutlich und stellt eine lange Lebensdauer sicher.

Besonderheiten

  • Obergurt speziell für Hochgeschwindigkeitsmaschinen (maximale Geschwindigkeit möglich)
  • Besonders für Mikrofluten (Fein- und Feinstwelle) zu empfehlen
  • Offene Webstruktur für Dampfdurchlässigkeit, auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • Eingewebte Aramid-Randarmierung für höhere Temperatur- und Abriebbeständigkeit im Randbereich

Vorteile

  • Steigerung der Produktionsgeschwindigkeit (Erhöhung Produktivität)
  • Sehr gutes Feuchtigkeitsmanagement – auch bei höheren Geschwindigkeiten
  • Sehr schnelle Trocknung der Wellpappe
  • Einwandfreie Verklebung
  • Extrem lange Lebensdauer durch Aramid-Rand

AQUA RUN AE

Obergurt für High-Speed-Anlagen -
mit hohem Produktionsanteil an schwerer Pappe
  • Obergurt speziell für Hochgeschwindigkeitsmaschinen (maximale Geschwindigkeit möglich)
  • Besonders für schwere Wellpappe, Doppel- und Dreifachwellen (>25%) zu empfehlen, aber auch für Feinwellen geeignet
  • Offene Webstruktur für Dampfdurchlässigkeit, auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • Eingewebte Aramid-Randarmierung für höhere Temperatur- und Abriebbeständigkeit im Randbereich
Detailansicht

Papierseite

Belastungsseite

Die Mühlen Sohn High-Speed-Gurte mit Aramid-Kantenschutz sind speziell für moderne Hochgeschwindigkeitsmaschinen geeignet, besonders bei häufig wechselnden Produktionsbreiten, vielen Auftragswechseln und hohen Heizplattentemperaturen. Durch die offene Webstruktur und Dampfdurchlässigkeit sind maximale Geschwindigkeiten möglich. Die eingewebte Aramid-Randarmierung sorgt für höhere Temperatur- und Abriebbeständigkeit im Randbereich.

Der Wellpappengurt AQUA RUN AE basiert auf der AQUA ULTRA AE Webstruktur und verbindet die hervorragenden Qualitätseigenschaften des AQUA ULTRA AE Gurtes mit den Vorteilen eines 3-lagigen Gurtaufbaus. Er ist besonders für schwere Wellpappe geeignet.

Besonderheiten

  • Obergurt speziell für Hochgeschwindigkeitsmaschinen (maximale Geschwindigkeit möglich)
  • Besonders für schwere Wellpappe, Doppel- und Dreifachwellen (>25%) zu empfehlen, aber auch für Feinwellen geeignet
  • Offene Webstruktur für Dampfdurchlässigkeit, auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • Eingewebte Aramid-Randarmierung für höhere Temperatur- und Abriebbeständigkeit im Randbereich

Vorteile

  • Steigerung der Produktionsgeschwindigkeit (Erhöhung Produktivität)
  • Sehr gutes Feuchtigkeitsmanagement – auch bei höheren Geschwindigkeiten
  • Sehr schnelle Trocknung der Wellpappe
  • Einwandfreie Verklebung
  • Extrem lange Lebensdauer durch Aramid-Rand

MAX PULL S

Beschichteter Untergurt für hohe Papiermitnahme
  • Untergurt für erhöhte Anforderungen an die Papiermitnahme
  • Spezielle Silikonbeschichtung
  • Speziell für schwere Wellpappen und glatte Oberflächen sowie rauhe Papiere
  • Auch für “Semibeltless-Systeme” als Ober- und Untergurt in der Zugpartie einsetzbar
Detailansicht

Papierseite

Belastungsseite

Die beschichteten Gurte von Mühlen Sohn haben eine spezielle Silikonbeschichtung für erhöhte Anforderungen an die Papiermitnahme. Sie sind speziell für schwere Wellpappen und glatte Oberflächen sowie rauhe Papiere zu empfehlen.

MAX PULL S Gurte gewährleisten bei allen Anlagen einen absolut sicheren Pappentransport. Basis für MAX PULL S ist das bewährte Gurtmedium AQUA PULL S. Durch eine Silikon-Spezialbeschichtung auf der Papierseite wird ein mehrfach höherer Grip erreicht.

Die zuverlässige abrieb- und hochhitzebeständige Silikon-Spezialbeschichtung stellt lange störungsfreie Laufleistungen bei höchster Produktionsgeschwindigkeit sicher.

Besonderheiten

  • Untergurt für erhöhte Anforderungen an die Papiermitnahme
  • Spezielle Silikonbeschichtung
  • Speziell für schwere Wellpappen und glatte Oberflächen sowie rauhe Papiere
  • Auch für “Semibeltless-Systeme” als Ober- und Untergurt in der Zugpartie einsetzbar

Vorteile

  • Sicherer und rutschfreier Transport durch Silikonbeschichtung
  • Einwandfreie Verklebung und schnelle Trocknung der Wellpappe
  • Lange Lebensdauer

MAX PULL ANTISTATIK

Beschichteter Untergurt zur Ableitung elektrostatischer Aufladung
  • Untergurt mit hochgriffiger Zugschicht aus Silikon
  • Zusätzlich mit speziell entwickelter Garnkombination zur sicheren Ableitung elektrostatischer Aufladung
  • Speziell für schwere Wellpappen und glatte Oberflächen sowie rauhe Papiere
  • Sinnvoll zur Ableitung elektrostatischer Aufladung
Detailansicht

Papierseite

Belastungsseite

Die Mühlen Sohn Antistatik-Gurte sind sinnvoll zur sicheren Ableitung elektrostatischer Aufladung. Hierfür werden speziell entwickelte Garnkombinationen im Gurt verwebt.

Der Wellpappengurt MAX PULL Antistatik ist mit einer welligen Oberflächenstruktur ausgestattet, die mit Silikon beschichtet ist. Der Gurt saugt das Silikon bis zu einer Tiefe von 1 mm auf und füllt die Wellentäler. Die Wellenspitze ist nur benetzt. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es ergibt sich eine luft- und feuchtigkeitsdurchlässige Oberfläche.

Im Inneren von MAX PULL Antistatik sind elektrisch leitende Garne eingewebt, die mit der Feuchtigkeit und Atmungsaktivität des Gurtes eine gute Ableitung elektrostatischer Ladungen sicherstellen. Durch die Luftdurchlässigkeit wird der Klebe- und Saugeffekt vermieden.

Besonderheiten

  • Untergurt mit hochgriffiger Zugschicht aus Silikon
  • Zusätzlich mit speziell entwickelter Garnkombination zur sicheren Ableitung elektrostatischer Aufladung
  • Speziell für schwere Wellpappen und glatte Oberflächen sowie rauhe Papiere
  • Sinnvoll zur Ableitung elektrostatischer Aufladung

Vorteile

  • Sicherer und rutschfreier Transport durch Silikonbeschichtung
  • Sichere Ableitung elektrostatischer Aufladung » über die gesamte Lebensdauer
  • Erhöhte Arbeitssicherheit » kein Funkenflug
  • Reduzierter Ausschussanteil » keine Anhaftung der Pappe
  • Verminderter Ressourceneinsatz » keine Notwendigkeit von Zusatzeinrichtungen z. B. Antistatikbürste

AQUA PULL ANTISTATIK

Untergurt zur Ableitung elektrostatischer Aufladung
  • Untergurt mit speziell entwickelter Garnkombination (Antistatikfasern)
  • Sinnvoll zur Ableitung elektrostatischer Aufladung
Detailansicht

Papierseite

Belastungsseite

Die Mühlen Sohn Antistatik-Gurte sind sinnvoll zur sicheren Ableitung elektrostatischer Aufladung. Hierfür werden speziell entwickelte Garnkombinationen im Gurt verwebt, die mit der Feuchtigkeit und Atmungsaktivität des Gurtes eine gute Ableitung elektrostatischer Ladungen sicherstellen.

Besonderheiten

  • Untergurt mit speziell entwickelter Garnkombination (Antistatikfasern)
  • Sinnvoll zur Ableitung elektrostatischer Aufladung

Vorteile

  • Sichere Ableitung elektrostatischer Aufladung » über die gesamte Lebensdauer
  • Erhöhte Arbeitssicherheit » kein Funkenflug
  • Reduzierter Ausschussanteil » keine Anhaftung der Pappe
  • Verminderter Ressourceneinsatz » keine Notwendigkeit von Zusatzeinrichtungen z. B. Antistatikbürste

Mühlen Sohn Wellpappengurte

Merkmale

  • Einzigartige, patentierte Webstruktur
  • Mehrlagige Gewebe mit hoher Dichte
  • 100 % synthetische und hochhygroskopische Fasern
  • Optimale Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe
  • Exzellente Quersteifigkeit und Seitenstabilität der Gurte

Vorteile

  • Hohe Qualtität für lange Lebensdauer (geringe Gurtwechselkosten)
  • Hohe Feuchtigkeitsaufnahme- und -abgabefähigkeit
  • Maximale Produktionsgeschwindigkeiten möglich (mehr Output)
  • Optimale Papiermitnahme
  • Ausgezeichneter Geradeauslauf und hohe Laufruhe
  • Schnelle Trocknung der Wellpappe durch gleichmäßige Verklebung (weniger Abfall)

Trommelbeläge

Finden Sie den passenden Trommelbelag zur Ihrem Gurtset

Für die Optimierung Ihrer Produktionsprozesse bietet Ihnen Mühlen Sohn neben Wellpappengurten auch das passende Zubehör, welches Ihre Abläufe perfekt unterstützt.

Unsere Trommelbeläge

Weltweiter Kundenservice

Speziell für unsere technisch anspruchsvollen Wellpappengurte

Ob in Amerika, Europa oder Asien, überall stehen Ihnen Ansprechpartner in greifbarer Nähe zur Verfügung.

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – Sie können uns immer erreichen und schnelle Reaktionszeit ist garantiert.

Service Nummer: +49 175 2909 745

Mühlen Sohn Service

Medien &
Downloads

Brauchen Sie ausführlichere Informationen zu unseren Wellpappengurten? Dann sehen Sie sich unsere Broschüre an.

Oder melden Sie sich direkt bei uns. Wir helfen Ihnen bei Ihrem Anliegen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen!

Downloadcenter Kontakt
Schließen